Aktualisiert am

Durchschnittliche Lesezeit: 3 Minuten

Sie kennen den bekannten Spruch „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“? Stellen Sie sich vor, wie viel ein Video aussagen kann! Im folgenden erläutere ich, warum sich der Einsatz von Whiteboard-Videos für Ihr Unternehmen lohnen wird.

Visuelle Informationen bleiben im Kopf

Es ist erwiesen, dass Informationen in Form von Bildern von unserem Gehirn einfacher verarbeitet werden und dementsprechend im Langzeitgedächnis gespeichert werden können. Whiteboard-Videos sind eine phantastische Möglichkeit, kurz und prägnant die wichtigsten Fakten zu präsentieren. Was Sie bei einer Präsentation generell beachten sollten, erfahren Sie in meinem Beitrag zum Thema Visualisierung.

Neurologen bestätigen: Bei einfachen Objekten hat das Gehirn weniger Aufwand, dieses zu verarbeiten.

Legt man diese Erkenntnis zugrunde, ist offensichtlich, daß unser Gehirn gerade Whiteboard-Videos mühelos verarbeiten kann und damit die verbliebenen Kapazitäten unserer kleinen grauen Zellen dazu genutzt werden können, den gesehenen Inhalt zu „verdauen“. Besonders einfach macht es ein solches Whiteboard Video, dass der Zuschauer eine lebendige Abfolge von Ihnalten mit Bildern und Schrift (und ggf. auch gesprochenem Wort) erhält, welchen er schrittweise folgen kann. So bleibt er aufmerksam und Sie haben seine volle Aufmerksamkeit.

Whiteboard-Videos verbreiten sich fast von selbst

Mit einem Whiteboard Video sprechen Sie eine breite Masse an Zuschauern an. Dabei kommt es nicht unbedingt auf das Geschlecht, das Alter oder den Bildungsgrad an. Denn begeistern lässt sich nun einmal (fast) jeder. Je interessanter Ihr Video ist, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass es in den Sozialen Medien geteilt wird. Und jedes Teilen ist kostenlose Werbung für Sie.

Und wie erstellt man ein Whiteboard-Video?

Diese Frage habe ich mir auch gestellt. Wenn man sich die Kosten einmal anschaut, welche Agenturen dafür verlangen, wird einem ja Angst und Bange. Ich habe mich daraufhin selbst einmal an eine Recherche gesetzt. Es gibt im Internet viele Anbieter von entsprechenden Softwaren. Einige sind unglaublich teuer, andere unglaublich günstig. Es kommt eben immer darauf an, was Sie von einem solchen Programm erwarten und wie oft Sie es nutzen möchten. Wenn Sie nur alle paar Monate für sich selbst ein kleines Erklärvideo erstellen möchten, ist sicherlich kein Abo erforderlich, das 90 EUR im Monat kostet.

Whiteboard für Lehrer

Für Lehrer gibt es eine interessante Möglichkeit, kostenlos Whiteboards erstellen zu lassen. Hierzu gibt es die freie Software Open Sankoré, die Sie hier downloaden können. (Es handelt sich hierbei um keinen Werbe-Link.) Bei Youtube gibt es gut Anleitungen zur Benutzung. Das ist alles kein Hexenwerk 🙂

Der richtige Anbieter

Für alle anderen empfehle ich, einmal zu schauen, welche Anwendungen für Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Viele Anbieter bieten einen Testzugang an. Schauen Sie sich einmal die Webseiten von z.B. Camtasia, Pow Animation Tool, Go Animate, VideosScribe und Sparkol an. Vielleicht werden Sie hier fündig.

Erstellung eines Videos

Die Erstellung eines Videos ist zum Glück auch nicht die schwierigste Sache. Viele Programme sind sehr intuitiv gestaltet. Natürlich kostet es einige Zeit, sich in das Thema einzuarbeiten. Haben Sie aber einen guten Plan im Kopf, was Sie erreichen möchten und wie Sie sich Ihr Video vorstellen, werden Sie sicherlich in verhältnismäßig kurzer Zeit gute Ergebnisse erzielen können.

Hier sind 2 Videos, die ich selbst erstellt habe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schlagworte: Whiteboard-Video, Promotion, Software

 

Immer up to date!

Erhalten Sie Informatinen bezüglich aktueller Themen sowie besonderer Angebote mit unserem Newsletter.

Als Dankeschön erhalten Sie das Ebook "Bloggen - so geht´s" als pdf-Download.

Ihre Zustimmung ist erforderlich

Ihre Anmeldung war erfolgreich.