Aktualisiert am

Durchschnittliche Lesezeit: 3 Minuten

Sicher haben Sie im Internet auch schon einmal ein Erklärvideo angeschaut. Wenn es ein gutes war, fühlten Sie sich unterhalten und erhielten in kurze Zeit wichtige Informationen. Denn genau das macht diese Art von Videos aus.

Warum sind Erklärvideos sinnvoll?

Es gibt gute Gründe für den Einsatz, weshalb immer mehr Firmen und Freiberufler diese Art der Vermarktung bzw. der Informationsverbreitung nutzen:

Das Nutzerverhalten selbst

Zum Beispiel gibt Facebook an, dass täglich etwa 8 Milliarden Videos im Sozialen Netzwerk aufrufen. Zum Beispiel Cisco geht in einer Studie davon aus, dass im Jahr 2019 Videos bereits 80% des Traffics im Internet ausmachen werden (Quelle: Tubularinsights).

Der Zuschauer will unterhalten werden

Das Wesen der Animationen liegt darin, dass sich der Zuschauer zunächst unterhalten fühlt. Sie sehen keinen realen Menschen, der in seinem Stuhl hinter dem Schreibtisch sitzt und erklärt, warum seine Firma oder Dienstleistung die beste der Welt ist. Das ist ja auch -wenn wir einmal ehrlich sind- sehr langweilig.

Durch Teilen erreichen Sie eine größere Reichweite

Wenn Sie ein kreatives Video mit interessanten Informationen veröffentlichen, besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kontakte dieses auch in ihrem Netzwerk teilen. Das bringt Ihnen eine größere Reichweite und lässt auch Personen, mit denen Sie nicht verbunden sind, auf Sie aufmerksam werden.

Sie vermitteln wichtige Informationen in kürzester Zeit

Die Aufmerksamkeitsspanne des Betrachters ist nicht besonders lange. Das heisst, es müssen die wichtigsten Informationen in kurzer Zeit übermittelt werden. Und hierfür bieten sich animierte Erklärvideos optimal an.

Untersuchungen zeigen, dass die maximale Länge für ein Video ungefähr 1,5 Minuten betragen sollte. In einigen Sozialen Medien ist die Länge ohnehin im Vorfeld vorgegeben:

  • Instagram: 1 Minute
  • Twitter: 2 Minuten 20 Sekunden
  • Facebook: 4 Stunden

Weitere Anforderungen zu Videos auf Facebook und Instagram können Sie in der Übersicht von Facebook Business ersehen.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Videos als optimal angesehen werden können, wenn sie eine Länge von ca. 1,5 Minuten aufweisen.

Sie binden Ihre Kunden

Sie haben Ihren (potentiellen) Kunden mit einem Video erreicht. Es gefällt ihm, weil er zum einen die Informationen erhalten hat, die er benötigt, zum anderen weil er sich unerhalten gefühlt hat. Es besteht nunmehr die Möglichkeit, dass er gerne weiterhin Videos von Ihnen sehen möchte und zum Beispiel Ihre Facebook-Seite liked oder Ihren Youtube-Kanal anonniert.

Erklärvideos bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Einer der größten Vorteile eines Erklärvideos stellt sicherlich die Flexibilität der Einsatzmöglichkeiten dar. Sie können auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen, Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt erklären. Intern können Sie die animierten Filme nutzen, um Ihren Mitarbeitern komplexe Themen unterhaltsam aber dennoch verstänlich näher zu bringen.

Sie können verschiedenste Inhalte wählen

Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Inhalte in einem Video zu verwenden:

  • Animierte Charaktere
  • Schriftliche Informationen
  • Gesprochenes Wort (Voiceover)

Die Kombination aus Schrift und Voiceover ist deshalb so sinnvoll, weil nich jeder auf seinem Smartphone Videos mit Ton abspielt, z.B. in Bussen oder der Bahn. Sie ermöglichen also dem Zuschauer, auch ohne Ton alle notwendigen Informationen aufnehmen zu können.

Fazit:

Erklärvideos sind eine optimale Möglichkeit, dem aktuellen Trend zu folgen und Ihre Kunden auf moderene Art und Weise anzusprechen.

 

Sie möchten mehr Informationen bezüglich meiner Videoproduktionen erhalten? Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf!

Hier sehen Sie ein Beispielvideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Immer up to date!

Erhalten Sie Informatinen bezüglich aktueller Themen sowie besonderer Angebote mit unserem Newsletter.

Als Dankeschön erhalten Sie das Ebook "Bloggen - so geht´s" als pdf-Download.

Ihre Zustimmung ist erforderlich

Ihre Anmeldung war erfolgreich.